Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel, Wien

4.8 (188 Bewertungen)

Kärntner Ring 16, Wien, 1015, Österreich   •  Wetter:    •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: (43)(1) 501100   •   Impressum & Datenschutz  

4.8

Imperiale Konzert- und Opernreisen

Der Wiener Musikverein in Kooperation mit dem Hotel Imperial

Erleben Sie einzigartige Konzerte und Opern in der Musikweltstadt Wien. In dieser Saison sehen Sie gefeierte Weltstars in der Wiener Staatsoper, dem Musikverein oder dem Wiener Konzerthaus. Gönnen Sie sich ein paar Tage Auszeit in Wien und lassen Sie sich musikalisch, kulinarisch und visuell verzaubern im Hotel Imperial Wien.

Zum Opernreisenkalender

Programm

SEPTEMBER

HÖHEPUNKTE
In der Staatsoper kann neben Aufführungen wie „Die Hochzeit des Figaro“, „Der Barbier von Sevilla“, „La Bohème“ u. a., sicherlich „Der Troubadour“ mit Anna Netrebko als Höhepunkt im September gesehen werden. Zusätzlich wird noch Mussorgski‘s „Chowanschtschina“ mit Ferruccio Furlanetto in der Titelrolle gegeben: Eine zeitlose Parabel auf den ewigen Kreislauf von Machterwerb,- u. Verlust Einzelner auf Kosten des einfachen Volkes. Die Wiener Symphoniker treten sowohl im Musikverein als auch im Konzerthaus auf, mit Werken von Strauss und Dvorak. Die Wiener Philharmoniker geben ein Konzert im Musikverein mit Stardirigent Zubin Mehta.

OKTOBER

HÖHEPUNKTE
Für Konzertfreunde gibt es diesen Monat gleich zwei interessante Reisen: Alle Konzerte finden im Goldene Saal des Wiener Musikvereins statt: Das Orchestra of the Age of Enlightenment führt Händels Oratorium „Semele“ auf, die Wr. Philharmoniker geben ein Konzert mit Beethoven-Symphonien unter der Leitung von Andris Nelsons. Es gibt eine Reise mit gleich drei Konzerten des Gewandhausorchesters Leipzig, dirigiert von Herbert Blomstedt mit den Solisten Leoniedes Kavakos und Gautier Capuçon. Des Weiteren wird ein Konzert des Kammerorchesters Basel und auch des Cleveland Orchesters angeboten. Folgende Opernhighlights werden im Oktober zur Aufführung kommen: „Don Giovanni“, „Pélléas und Mélisande“, „Rusalka“, „Tosca“, „Die Italienerin in Algier“ und die Neuproduktion von „Der Spieler“ (S. Prokofjef).

Opernreisen mit dem Hotel Imperial Wien

NOVEMBER

HÖHEPUNKTE
Der November steht ganz im Zeichen der Oper: Dort kommt neben einen Ballettabend des Wiener Staatsopernballetts ein Solokonzert mit Krassimira Stoyanova zur Aufführung. Weiters stehen folgende Opern auf dem Programm: „Katja Kabanova“, „Ein Maskenball“, „Adriana Lecouvreur“ (mit Anna Netrebko), „ Salome“ „Der Liebestrank“, „Madame Butterfly“, Ariadne auf Naxos“. im Musikverein gibt es einen Liederabend mit Elina Garanca. Aber auch die Konzertliebhaber kommen mit zwei Highlights im Musikverein auf ihre Kosten: Die Wr. Philharmoniker mit „Pultstar“ Daniel Barenboim und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung Mariss Jansons.

Der Wiener Musikverein und das Hotel Imperial

© Musikverein Wien

DEZEMBER

HÖHEPUNKTE
Das Programm im Dezember gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Gleich zu Beginn des Monats in der Staatsoper mit der Premiere von Alban Bergs „Lulu“, inszeniert von Regiegroßmeister Willy Decker. Neben zahlreichen Opernaufführungen wie „Daphne“, „Don Pasquale“, „Rosenkavalier“, „Arabella „ und am Ende des Monats mit der „Zauberflöte“ gibt es auch zwei Ballettabende: Zum einen „Der Nussknacker“ als abendfüllendes Programm, zum anderen das zweiteilige Programm „Verklungene Feste | Josephs Legende“. Abgerundet wird das Ganze im Musikverein sowohl mit einem Konzert mit Cecilia Bartoli, einer der erfolgreichsten italienischen Mezzosopranistin unserer Zeit, als auch mit einem Konzert des Publikumslieblings Riccardo Muti.

Ihr Opernreise - Arrangement

Blick auf Wien

Unser Arrangement beinhaltet:

  • Übernachtungen im Classic Zimmer
  • Begrüßungscocktail
  • Buffet-Frühstück im Café Imperial
  • Eintrittskarten zu den jeweils enthaltenen Musikveranstaltungen
  • Festliches Konzert-Dîner im Hotel Imperial

Ihr persönlicher Kontakt für Reservierungen und Informationen:

Frau Jennifer Kottner
tel +43 1 50110 333 | fax + 43 1 50110 440 |e-mail jennifer.kottner@luxurycollection.com

 

Unverbindlich anfragen

Close